Der TV Marienhagen

Der Ort Marienhagen liegt im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg ganz in der Nähe des Edersees und des Nationalparks Kellerwald.

 

Der TV Marienhagen wurde im Jahre 1922 zunächst als reiner Turnverein gegründet. 1925 begann man mit dem Bau einer eigenen Turnhalle, die am 31. Juli 1926 mit einem großen Turnfest eingeweiht werden konnte.

Durch die Einwirkungen des 2. Weltkrieges kam das Turnen vorübergehend zum Erliegen. Doch schon bald nach dem Krieg erlebte man in Marienhagen eine „Wiedergeburt“ des Turnvereins.

 

In den folgenden Jahren des wirtschaftlichen Aufschwungs wurde in Marienhagen ein Schwimmbad gebaut. Nach der Einweihung 1959 gründete der TVM eine Schwimmabteilung.

 

Etwa zur gleichen Zeit erlebte der Fußballsport im ganzen Land eine ungeheure Aufwärtsentwicklung, so dass auch in unserem Verein 1962 die Gründung einer Fußballabteilung die Folge war. Ein neuer Sportplatz wurde gebaut und 1966 seiner Bestimmung übergeben.

Die gute alte Turnhalle hielt der Entwicklung des TVM nicht stand. Nach 40 Jahren entsprach sie nicht mehr der modernen Zeit. Die Halle wurde der Gemeinde übereignet und 1965 zu einem Dorfgemeinschaftshaus ausgebaut, in dem auch der Turnbetrieb stattfinden konnte. Diese Kombination aus Turn- und Mehrzweckhalle war und ist bis zum heutigen Tage verständlicherweise mit Nachteilen für den Verein behaftet.

 

Auch der Skisport hatte zwischenzeitlich in unserem Verein Einzug gehalten. Eine 30-Meter-Sprungschanze, ein Schlittschuhteich und später eine 7,5 km lange Loipe wurden gebaut und angelegt. Außerdem schaffte man sich einen Motorschlitten mit einem entsprechenden Spurgerät an.

 

Anfang der 70er Jahre kam es zum Aufschwung der Leichtathletik. Unser Sportplatz erwies sich als gute Übungs- und Wettkampfstätte. Über Jahre hinaus wurden die jährlichen Leichtathletikvereinsmeisterschaften ausgetragen.

 

Seit Oktober 1990 führt der TVM jährlich zum Jahrestag der Deutschen Einheit einen überregionalen Ortsstraßenlauf durch, der bis heute ein fester Bestandteil in der hessischen Laufbewegung ist.

 

Sehr beliebt sind auch die regelmäßig stattfindenden Wanderungen unter fachkundlicher Führung.

 

Heute zählt unser Verein ca. 420 Mitglieder und ist damit neben dem TSV Vöhl der größte Verein in der Großgemeinde.

Aktuell gibt es beim TVM die Abteilungen Fußball, Leichtathletik, Turnen und Skifahren, die jeweils verschiedene Sportmöglichkeiten anbieten.

Download
Beitrittserklärung TV 1922 Marienhagen.p
Adobe Acrobat Dokument 366.3 KB

TV 1922 Marienhagen e.V.

1. Vorsitzende Melanie Fischer

An der Schanze 4

34516 Vöhl-Marienhagen

Telefon 05635 993475

E-Mail info@tv-marienhagen.de

Infos zum Ortsstraßenlauf 2017